Banner
Banner
Banner
Startseite Zugänglichkeit

Geschrieben von auf 1.8.18 in Sicherheit

Türen, Schwellen, Flure

  • Türen müssen breit genug sein, um einen Rollstuhl unterzubringen.
  • Die Türöffnungen sollten 32 Zoll oder mehr frei sein, um genügend Platz zu schaffen, um den Eingang frei zu machen, ohne die Arme zu beschädigen.
  • Wenn die Breite 29 Zoll beträgt, müssen die Arme im Stuhl bleiben, während jemand den Stuhl schieben hilft.
  • Ein Gerät, das für einige nicht motorisierte Rollstühle verfügbar ist, verringert die Breite, um schmale Türen zu reinigen.
  • Für zusätzlichen Platz entfernen Sie die Leiste oder wechseln Sie die Scharniere.
  • Schwellen höher als ein halber Zoll sind Barrieren für Rollstuhlfahrer und jemanden, der einen Stock verwendet. Die meisten Schwellenwerte können vollständig entfernt oder abgeschrägt sein.
  • Ein keilförmiges Stück Holz, das an der Schwelle befestigt ist, sicher festgenagelt und mit einer Gummimatte bedeckt ist, macht die Schwelle sicherer.

Flure müssen breit genug sein, um einen Rollstuhl zu manövrieren.

  • Flure mit mindestens 42 Zoll, 48 bis 60 Zoll Breite geben Rollstuhlfahrer Freiraum, um in jeden Raum zu gelangen.

Bitte folgen und wie Sie uns: